Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Sonntag, 8. September 2024 Tag des offenen Denkmals

„Wahr-Zeichen. Zeitzeugen der Geschichte“ ist das Thema des diesjährigen bundesweiten Kulturtags. Mit einer Ausstellung und umfangreichem Programm laden wir ins Landeshaus in Münster ein.

Zur Ausstellung "Baugeschichte(n)"

Programm

10 – 16 Uhr Offenes Landeshaus
Ausstellung, Denkmalführung, Büchertisch, Turmbesteigung

10 – 16 Uhr Baugeschichte(n) – aus der Arbeit der westfälischen Bauforschung
Bauwerke als Geschichtsquelle: Ausstellung mit westfälischen Beispielen und Exponaten aus sieben Jahrhunderten
>> Details zur Ausstellung

10 – 15:30 Uhr Blick über Münster
Turmbesteigung

11 Uhr Architekturführung
Kontinuität und Wiederaufbau – Das Landeshaus von Werner March
Mit Stefan Rethfeld

13 Uhr Führung hinter die Kulissen
Das Bild- und Planarchiv der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur stellt sich vor
Mit M. Sc. Gina Hanigk und Michael Peren

15 Uhr Bits und Steine - Denkmäler in 3D
Neue Dimensionen der digitalen Dokumentation
Mit M. A. Christoffer Diedrich

Galerie im LWL-Landeshaus Münster

Weitere Informationen

Termin und Ort
Sonntag, 8. September 2024
10 – 16 Uhr

Landeshaus Münster, Lichthof
Freiherr-vom-Stein-Platz 1
48147 Münster

Barrierefreiheit
Für Rollstuhlfahrer/-innen geeignet (außer Turmbesteigung)
Barrierefreies WC vorhanden

Besuchende genießen den Ausblick auf Münster vom Turm des Landeshauses aus.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Katharina Stockmann

katharina.stockmann@lwl.org

Tel: 0251 591-4540

Porträt