Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Gartenkultur

Stärkung von Gärten und Parks als kulturelle Ressourcen

Die Gartenkultur beschäftigt sich mit kulturhistorisch und touristisch bedeutenden Gärten und Parks in Westfalen-Lippe - mit dem Ziel, diese Kulturräume für Menschen zu bewahren und weiterzuentwickeln. Im Zentrum steht dabei die Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit mit verschiedenen Partner:innen und Garteneigentümer:innen.

 

Aufgaben und Ziele

Wir im Sachbereich Gartenkultur beschäftigen uns mit Gartenanlagen als Teil der grünen Infrastruktur und machen diese in ihren unterschiedlichen Qualitäten einer breiten Öffentlichkeit verständlich. Dazu erarbeiten wir Publikationen, füllen Datenbanken, bieten Fachführungen sowie andere kulturelle Veranstaltungen an und helfen bei der touristischen Erschließung.

Schon immer waren Gärten und Parks Orte für fachlichen und touristischen Austausch. So verstehen wir den Aufbau, die Betreuung und Weiterentwicklung verschiedener nationaler und internationaler Gartennetzwerke als eine unserer Kernaufgaben. Immer wieder tritt unser Bereich Gartenkultur als Akteur in zukunftsweisenden Gartenprojekten der EU auf und gestaltet gesellschaftliche Diskurse mit, wie etwa zum Umgang mit den Herausforderungen des Klimawandels oder der Schaffung grüner Infrastruktur.

Aktive beim Parkpflegeseminar

Parkpflegeseminar – Gemeinsam sind wir viele

Zu den Parkpflegeseminaren

Schloss Anholt

Förderung internationalen Austauschs

200 Parkanlagen in 15 beteiligten Ländern: Seit mittlerweile 20 Jahren aktiviert und vernetzt das einzigartige Netzwerk Gärten und Parks als kulturelle Ressourcen in ganz Europa.

Zum Europäischen Gartennetzwerk EGHN (externe Seite)

Botanischer Garten in Münster

Ganz praktisch

Mit internationalen Partner:innen sammeln und erproben wir Wissen und Techniken zur Erhaltung historischer Gärten und Parks in Zeiten des Klimawandels.

Craft Skills for Garden Conservation

Beim Austausch im Kloster Corvey

Entdecken und Verweilen

Die bemerkenswerte Vielfalt an Gärten und Parks in Westfalen-Lippe stellen wir gemeinsam mit "Kultur in Westfalen" vor und geben Hintergrundwissen zu den sehenswerten und öffentlich zugänglichen Orten westfälischer Kultur.

Zu Gärten und Parks in Westfalen-Lippe (externe Website)