Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

EINBLICK

Denkmalführungen und Gespräche vor Ort

Unsere Veranstaltungsreihe EINBLICK lädt die Menschen in Westfalen-Lippe ein, ihre Umgebung besser kennenzulernen und zu verstehen. Hier stehen Denkmäler mit ihren Innenausstattungen, kulturlandschaftsprägende Gebäude und Landschaftselemente, historische Gärten und Parks, aber auch baukulturell bedeutende Gebäude und Quartiere im Fokus. Die Reihe lädt zu Führungen und Gesprächen vor Ort ein.

Unsere Experten geben Ihnen Einblick in die Architektur- und Baugeschichte eines Ortes, in Forschungsprojekte oder aber auch in aktuelle Planungs- und Maßnahmenkonzepte. Sie lernen vor Ort auch die vielfältigen Aufgabenfelder unseres Fachamtes kennen. Angefangen von der Inventarisation über die Bauforschung und Praktische Denkmalpflege bis hin zur Restaurierung. Auch unsere Tätigkeiten im Bereich Landschafts- und Baukultur werden an konkreten Beispielen vorgestellt.

Aktueller EINBLICK:

Bisher stattgefunden haben:

  • EINBLICK: Stiftskirche Cappenberg | 2022
  • EINBLICK: Ehemalige Synagoge Gronau-Epe – ein Bauwerk als Zeugnis | 2021
  • EINBLICK: Jüdischer Friedhof in Warburg | 2021
  • EINBLICK: Park am Haus Stapel | 2019
  • EINBLICK: Museum Peter August Böckstiegel in Werther-Arrode | 2019
  • EINBLICK: Mehrgenerationenhaus in Minden | 2018
  • EINBLICK: Klimakommune Saerbeck | 2018
  • EINBLICK: St. Viktor in Schwerte – Präventive Konservierung | 2018
  • EINBLICK: Restaurierung des Kreuzgangs im Kloster Dalheim | 2018
  • EINBLICK: Schlosspark Senden | 2017
  • EINBLICK: Kloster Wedinghausen – Ostflügel | 2017
  • EINBLICK: Restaurierung der Wandmalereien in der Ostönnener St. Andreas-Kirche | 2016
  • EINBLICK: Bochumer Stadtpark | 2016
  • EINBLICK: Gut Stockhausen | 2015
  • EINBLICK: Landeshaus Westfalen-Lippe und sein Garagenhof | 2015